Yoga ist kein Leistungssport und kann von jedem praktiziert werden. Yoga soll für dich passen und nicht du für Yoga. Mit Hilfsmitteln und für dich modifizierten Posen wird sichergestellt, dass Yoga für dich und deinen Körper zugänglich gemacht wird. 

Der Unterricht basiert auf 3 Säulen:

1.     Asanas – Körperübungen

2.     Pranayama - Atemübungen

3.     Meditation und Konzentrationsübungen

Hier findest du eine Übersicht der Angebote.

 

Hatha Yoga - Sonne und Mond im Gleichgewicht

aquatic-beautiful-bloom-539694-2.jpg

Ha: Sonne - energetisch
Tha: Mond -ruhig, langsam

Hatha Yoga ist der klassischste Yogastil. Wenn in der westlichen Welt von Yoga gesprochen wird, ist meistens Hatha Yoga gemeint. Das Ziel und die Bedeutung von Hatha Yoga liegt in der Herstellung des Gleichgewichts von Körper und Geist. Wir Menschen haben unterschiedliche Energie Qualitäten. Zu viel Energie - wir sind ruhelos. Zu wenig Energie - wir kommen nicht richtig in die Gänge.  Ziel des Hatha Yoga ist es, diese Energie Qualitäten auszugleichen, um die innere Balance zu finden.

Hatha Yoga kombiniert Übungen für den Körper, mit Meditation und Atemübungen, um die innerlichen Sonne und Mond Energien ins Gleichgewicht zu bringen. Hatha Yoga ist ein eher ruhiger und langsamer Yogastil.

 
 

Bhakti Yoga - Spiritualität im herzen

pexels-photo-289756.jpeg

Bhakti bedeutet Liebe und Hingabe zu Gott und Seiner Schöpfung. Respekt und Achtung vor allen Lebewesen und der gesamten Natur. Jeder Mensch kann Bhakti üben, egal ob alt oder jung, arm oder reich, gleich welcher Nation oder Religion. Bhakti Yoga beinhaltet auch die Verehrung einer Gottesgestalt, Gott ist überall, er ist in uns und außerhalb von uns. Wir sind mit ihm wie mit einem feinen Faden verbunden: der Faden der Liebe. Durch Mantra singen, Meditation und sanfte körperlichen Übungen können wir unsere innere Spiritualität entdecken.  

 
 

Viniyoga - der Mensch als Maßstab

backlit-meditating-meditation-1051838 (1)-2.jpg

Viniyoga ist ein sanfter Yogastil, der im Einzelunterricht individuell an dich angepasst ist. Denn Yoga soll für dich passen und nicht du für Yoga.

Viniyoga kann unabhängig vom Alter oder körperlicher Verfassung praktiziert werden. Im Mittelpunkt stehen auf dich zugeschnittene und angepasste Asanas sowie Meditationssitzungen und spezielle Atemtechniken, die alle miteinander in Verbindung stehen.

 
 

Business Yoga - Yoga im Büroalltag

adult-blur-business-630839.jpg

Kurbel deine Energien wieder an und steigere deine Konzentrationsfähigkeit. Verspannungen im Schulter- und Nackenbereich werden gezielt und sanft gelöst. Dieser Yogastil ist perfekt für Menschen, die im Arbeitsalltag viel sitzen oder stehen. Beim Business Yoga lernen wir, einfache Körper- und Atemübungen, sowie Meditationstechniken in den Büroalltag zu integrieren. Für die Mittagspause oder zur Entspannung zwischendurch.  Du brauchst keine Matte oder Yogabekleidung, nur dich selbst und ein paar Minuten für dich